Einbrecher bei Möbelhersteller: Geld gestohlen

Montag, den 20. Oktober 2014 um 16:12 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Einbrecher sind bei einem Möbelhersteller am Nordring eingestiegen. Einbrecher sind bei einem Möbelhersteller am Nordring eingestiegen. Foto: pfa/Archiv

KORBACH. Unbekannte Einbrecher sind in die Betriebsräume der Firma Mauser Einrichtungssysteme am Nordring eingedrungen. eingedrungen. Die Täter erbeuteten vor allem Münzgeld, unter anderem aus einem Getränkeautomaten.

Um in der Zeit von Sonntag bis Montagmorgen an das Gebäude und schließlich in die Räume zu gelangen, wurden der Zaun zerschnitten und eine Tür einer Betriebshalle brutal aufgebrochen. Auf der Suche nach Beute traten die Täter mehrere Bürotüren ein, brachen Schränke und Schubladen auf und durchsuchten diese. Auch vor einem Getränkeautomaten machten die Einbrecher nicht Halt. Den Unbekannten fiel dabei überwiegend Münzgeld in die Hände.

Den Gesamtschaden gab Polizeisprecher Dirk Virnich am Montag mit 2500 Euro an. Seine Kollegen der Kriminalpolizei suchen mögliche Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind. Die Ermittler sind zu erreichen unter der Rufnummer 05631/971-0.

Zuletzt geändert am Montag, den 20. Oktober 2014 um 16:33 Uhr