Volkmarsen: Mercedes zerkratzt, Reifen zerstochen

Freitag, den 05. September 2014 um 13:47 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Zwei Reifen an einem geparkten Benz hat ein Unbekannter zerstochen, außerdem zerkratzte der Täter den Lack. Zwei Reifen an einem geparkten Benz hat ein Unbekannter zerstochen, außerdem zerkratzte der Täter den Lack. Foto: pfa/Archiv

VOLKMARSEN. Der Mercedes eines 23-Jährigen ist vor dessen Wohnanschrift in der Ellingser Straße in Volkmarsen zerkratzt worden. Außerdem stach der unbekannte Täter zwei Reifen platt. Der Gesamtschaden liegt nach Einschätzung der Polizei in vierstelliger Höhe.

Seinen roten Benz der C-Klasse hatte der 23-jährige Volkmarser am Mittwochabend um 18 Uhr zu Hause am Straßenrand abgestellt, wie die Polizei am freitag berichtete. Als der junge Mann am Donnerstagmorgen um 9 Uhr zu seinem Wagen kam, waren die beiden Reifen auf der Fahrerseite platt. Der Fahrzeuglack war zudem an mehreren Stellen zerkratzt.

Hinweise erhofft sich die Polizeistation in Bad Arolsen, die Ermittlungen aufgenommen hat. Wer die Beamten bei ihrer Arbeit unterstützen kann, meldet sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 auf der Wache.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 05. September 2014 um 14:26 Uhr