Das Wochenende im Rückblick: Unfälle und Brände

Montag, den 10. März 2014 um 10:34 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

WALDECK-FRANKENBERG. In unserer neuen Folge der Rückblickserie schauen wir auf ein ereignisreiches Wochenende mit Unfällen und Bränden zurück. Um aus der Übersicht heraus zu den jeweiligen Meldungen zu gelangen, genügt ein Klick auf das jeweilige Bild oder die unterlegten Worte "Mehr lesen..." am Textende. Danke für das Interesse!

Dorfitter: Brennenden Schlepper mit Schaum gelöscht
DORFITTER. Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am Samstagmittag ein Traktor in Brand geraten. Der 46 Jahre alte Landwirt am Steuer blieb unverletzt, an dem 19 Jahre alten Schlepper vom Typ Massey Ferguson entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Mehr lesen...

Deutlicher Promillewert: 52-Jährige gibt Führerschein ab
BAD WILDUNGEN. "Fahrunsicherheiten" hat eine Streife der Wildunger Polizei am späten Samstagabend bei einer Renaultfahrerin festgestellt. Bei einer Kontrolle wurde der Grund rasch offenbar: Die Wildungerin hatte zu tief ins Glas geschaut. Mehr lesen...

Mofahrer stürzt, schwer verletzt: Verursacher flüchtet
LAISA. Ein unbekannter Autofahrer hat einem Rentner auf einem Mofa die Vorfahrt genommen, ihn so zu einer Vollbremsung gezwungen und einen Sturz ausgelöst. Dabei erlitt der 73-jährige Zweiradfahrer schwere Verletzungen. Das Auto fuhr davon. Mehr lesen...

Reh ausgewichen, gegen Baum geprallt: Drei Verletzte
VÖHL. Als sie einem Reh auswich, hat eine 23 Jahre alte Autofahrerin in der Nacht zu Sonntag die Kontrolle über ihr Auto verloren. Der Wagen prallte gegen einen Baum, wobei die junge Frau und ihre beiden Mitfahrer verletzt wurden. Mehr lesen...

Waldschonung auf einem Hektar durch Brand zerstört
LENGEFELD/ALLERINGHAUSEN. Brandstiftung ist offenbar die Ursache für ein Feuer, das am Sonntagmittag eine Waldschonung auf einer Fläche von gut einem Hektar zerstört hat. Die Feuerwehren aus Korbach, Goldhausen, Alleringhausen und Eppe rückten mit zehn Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften in den Wipperberg aus. Mehr lesen...

Harleyfahrerin kommt von der Ederseerandstraße ab
WALDECK. Eine 50 Jahre alte Motorradfahrerin ist am Sonntag mit ihrer Harley-Davidson von der Ederseerandstraße abgekommen und eine Böschung hinaufgefahren. Die Bikerin aus Kassel wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich ins Krankenhaus nach Korbach eingeliefert. Mehr lesen...

Gemünden: Nach Sturz mit Fahrrad in Klinik geflogen
GEMÜNDEN. Nach einem Fahrradsturz ist ein 15-Jähriger mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in eine Klinik geflogen worden. Es bestand der Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung. Mehr lesen...

Schuppenbrand an Scheune und Wohnhaus rasch im Griff
SACHSENHAUSEN. Ein Schuppen, der direkt an eine Scheune und ein Wohnhaus angrenzt, ist am Sonntagabend in Brand geraten. Die Wehren aus Sachsenhausen und Ober-Werbe hatten das Feuer in der Wildunger Straße rasch im Griff. Mehr lesen...

Zuletzt geändert am Montag, den 10. März 2014 um 10:50 Uhr