Handtasche auf Rücksitz: Mit Stein Autoscheibe eingeworfen

Dienstag, den 22. Oktober 2013 um 06:14 Uhr Verfasst von  Dennis Schmidt

KORBACH. Aus einem Auto, das in der Berliner Straße abgestellt war, haben Unbekannte eine Handtasche erbeutet. Sie gingen rabiat vor: Zutritt zum Auto bekamen sie mithilfe eines Steines, der in der Scheibe landete.

Ein 39-jähriger Korbacher hatte seinen blauen Ford Fiesta am Fahrbahnrand in einer Reihe von Fahrzeugen geparkt.

Bereits am Sonntagmorgen stellte er fest, dass sein Auto aufgebrochen worden war. Diebe hatten mit einem Stein eine Seitenscheibe eingeschlagen und die Handtasche erbeutet, die auf dem Rücksitz gelegen hatte.

Darin befand sich unter anderem ein neues Smartphone der Marke Samsung. Die anderen Fahrzeuge blieben unbeschädigt – "wohl auch, weil darin offensichtlich kein lohnendes Diebesgut zu finden war", schätzt die Polizei.

Hinweise an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.