Erst auf Bankette, dann gegen Baum: BMW Schrott

Sonntag, den 20. Oktober 2013 um 16:48 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

HELSEN/KOHLGRUND. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein 59 Jahre alter Autofahrer auf der Strecke zwischen Helsen und Kohlgrund auf die Bankette geraten und dann gegen einen Baum gefahren.

Der Mann aus Paderborn blieb bei dem Unfall am Samstagmorgen gegen 9 Uhr unverletzt, wie die Bad Arolser Polizei am Sonntag berichtete. Den Angaben zufolge war der Autofahrer mit einem BMW 320i von Helsen kommend auf der Landesstraße 3198 in Richtung Eilhausen unterwegs, als der Wagen mit den rechten Rädern auf die Bankette geriet.

Der 59-Jährige lenkte gegen, um wieder komplett auf die Straße zu kommen, übersteuerte dabei allerdings. Der BMW kam schließlich von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der Wagen erheblich an der Front beschädigt, so dass die Polizei von wirtschaftlichem Totalschaden spricht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 16.000 Euro.


Vor einem halben Jahr passierte auf dieser Strecke ein folgenschwerer Unfall:
75-Jähriger schwer verletzt im Auto eingeklemmt (17.4.2013, mit Video u. Fotos)
Nach Verkehrsunfall: 75-Jähriger stirbt in Klinik (20.4.2013, mit Fotos)