Brand im Strother Wald: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Samstag, den 28. März 2020 um 20:34 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Korbacher Feuerwehr wurde am Samstag zu einem Waldbrand zwischen Korbach und Strothe alarmiert. Die Korbacher Feuerwehr wurde am Samstag zu einem Waldbrand zwischen Korbach und Strothe alarmiert. Foto: H. Casper, Feuerwehr Korbach

KORBACH/STROTHE. In einem Waldstück zwischen Korbach und Strothe ereignete sich am Samstagnachmittag ein Waldbrand.

Um 15.39 Uhr wurde die Korbacher Feuerwehr von der Leitstelle Waldeck-Frankenberg zu einem Waldbrand im Strother Wald alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass in dem Waldstück etwa 300 Quadratmeter Waldboden an mehreren Stellen in Brand standen.

Unverzüglich bekämpften zwei Trupps unter Atemschutz mit C-Rohren die Flammen. Nach etwa einer Stunde waren die Maßnahmen abgeschlossen und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Insgesamt waren 12 Einsatzkräfte unter Leitung von Stadtbrandinspektor Carsten Vahland vor Ort. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

- Anzeige -