Angeblich qualmendes Auto nicht zu finden

Freitag, den 02. März 2012 um 22:52 Uhr Verfasst von  badestadt.de
Die Feuerwehren aus Mandern und Ungedanken rückten vergebens aus. Die Feuerwehren aus Mandern und Ungedanken rückten vergebens aus. Foto: pfa/Archiv

MANDERN. Die Feuerwehr Mandern wurde am Freitagabend durch die Leitstelle zum Backstop in die Fritzlarer Straße gerufen. Laut Meldung sollte es bei einem Fahrzeug aus dem Motorraum qualmen.

Die Manderner Brandschützer rückten mit elf Einsatzkräften, dem Löschfahrzeug und dem Mannschaftstransportwagen an, jedoch war kein qualmendes Fahrzeug zu finden. Auch die Polizei war vor Ort. Die Wehr suchte die Strecke bis zur Ortsgrenze Ungedanken ab. Auch die Wehr aus Ungedanken war im Einsatz, da die Meldung zuerst in der Leitstelle Schwalm-Eder eingegangen war.


Link:
Onlineportal badestadt.de