Feuerwehr: Absage der gemeinsamen Jahreshauptversammlung

Freitag, den 13. März 2020 um 08:14 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Absage der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Korbach. Absage der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Korbach. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Aufgrund der dynamischen Entwicklung in Bezug auf die Corona-Infektionen und der notwendigen Entschleunigung der Ausbreitung gibt es seit Donnerstag auch landesweit umfangreiche Beschränkungen im Bereich der Feuerwehren.

Dies ist auch zum Schutz der Einsatzkräfte erforderlich, um die Einsatzfähigkeit der einzelnen Einheiten nicht zu gefährden. Gemeinsame Veranstaltungen mehrerer Einheiten sind damit zu vermeiden. Aus diesem Grund kann die für heute (13. März) geplante gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Hansestadt Korbach leider nicht stattfinden. Stadtbrandinspektor Carsten Vahland bittet um Verständnis für die Maßnahme.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Freitag, den 13. März 2020 um 08:28 Uhr