Waldbrand bei Hemfurth: Feuerwehr zur Stelle

Dienstag, den 23. April 2019 um 12:40 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bei Hemfurth kam es am Dienstag zu einem Waldbrand. Bei Hemfurth kam es am Dienstag zu einem Waldbrand. Foto: Feuerwehr Hemfurth/Edersee

HEMFURTH/EDERSEE. Die Kameraden der Ortsteilwehr Hemfurth-Edersee wurden am Dienstag gegen 9.40 Uhr zu einem Waldbrand zwischen Hemfurth und Rehbach gerufen. Dort brannten etwa 10 mal 20 Meter Unterholz und Gestrüpp.

Ranger des Nationalparks waren auf den Brand aufmerksam geworden und hatten versucht mit einem Feuerlöscher das weitere Ausbreiten aufgrund des starken Windes zu verhindern. Die Kameraden aus Hemfurth-Edersee rückten dann mit 9 Kameraden zur Einsatzstelle aus und löschten den Brand mit Hilfe des auf dem TLF mitgeführten Wassers.

Am Nachmittag wird regelmäßig nachkontrolliert, damit der Brand sich nicht wieder durch versteckte Glutnester entzündet. (Feuerwehr Hemfurth-Edersee)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 23. April 2019 um 13:08 Uhr