BMW kommt von Fahrbahn ab, Feuerwehr rückt aus

Donnerstag, den 04. April 2019 um 07:12 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Am 3. April kam der Fahrer eines 3er BMW in Höhe der Esso-Tankstelle von der Fahrbahn ab. Am 3. April kam der Fahrer eines 3er BMW in Höhe der Esso-Tankstelle von der Fahrbahn ab. Symbolfoto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Für einen 29-jährigen Mann aus Odershausen endete am späten Mittwochabend die Fahrt in seinem BMW abseites der Fahrbahn - der Odershäuser riss sich dabei die Frontschürze ab und die Ölwanne auf.

Ereignet hatte sich der Alleinunfall um 23 Uhr, als der Fahrzeugführer die Oderhäuser Straße in Richtung Itzelstraße befuhr. Kurz vor der Esso-Tankstelle verlor der 29-Jährige aus unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen 3er BMW. Der Wagen schoss nach links über den Gehweg und kam am Fahrbahnrand zum Stehen. Dabei wurde die Ölwanne so stark beschädigt, das die Beamten der Wildunger Polizeiwache die Feuerwehr anforderte.

Um 23.08 Uhr wurden die Ehrenamtlichen alarmiert und trafen wenige Minuten später am Einsatzort ein. Mit Ölbindemittel wurde die Straße abgestreut und das kontaminierte Granulat anschließend wieder aufgenommen und entsorgt.

Alkohol oder Drogen spielten bei dem Unfall keine Rolle. Verletzt wurde niemand. (112-magazin)

Link: Unfallstandort am 3. April in der Odershäuser Straße.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 04. April 2019 um 07:37 Uhr