Kaminbrand in Halgehausen

Dienstag, den 02. April 2019 um 10:33 Uhr Verfasst von  Marvin Schreck
Ein Kaminbrand in Halgehausen rief am 1. Mai die Hainaer Wehren und den Bezirksschornsteinfegermeister auf den Plan Ein Kaminbrand in Halgehausen rief am 1. Mai die Hainaer Wehren und den Bezirksschornsteinfegermeister auf den Plan Foto: 112-magazin/Marvin Schreck

HALGEHAUSEN. Zu einem Kaminbrand rückten die Wehren aus Halgehausen, Haina, Römershausen und Oberholzhausen am Montag aus. Gegen 13.30 Uhr alarmierte die Leitstelle die Wehren mit dem Alarmkürzel "F2, Kaminbrand" in die Schweinfestraße 11 nach Halgehausen.

Während der Erkundung vor Ort wurde schnell kar, dass sich Glanzruß im Schornstein entzündet hatte. Unter der Einsatzleitung des ersten Gruppenführers Kai Kaufmann, gingen zwei Trupps, ausgerüstet mit Feuerlöschern und Wärmebildkamera vor, um die Lage zu kontrollieren. Der ebenfalls alarmierte Bezirksschornsteinfeger Ralf Schneider ließ den Kamin kontrolliert ausbrennen.

Knapp eine Stunde später konnten auch die letzten Einsatzkräfte wieder abrücken. (112-magazin)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Dienstag, den 02. April 2019 um 12:07 Uhr