Reddighausen: 600 Quadratmeter Feldfläche abgebrannt

Samstag, den 23. März 2019 um 19:49 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Reddighausen kam es am Samstag zu einem Feldbrand. In Reddighausen kam es am Samstag zu einem Feldbrand. Foto: 112-magazin.de

REDDIGHAUSEN. Ein Feldbrand sorgte am Samstagnachmittag für rege Einsatztätigkeiten der Feuerwehren in Reddighausen.

Gegen 15.30 Uhr rückten etwa 30 Einsatzkräfte der Wehren Reddighausen, Hatzfeld, Holzhausen und Eifa sowie eine Polizeistreife zu einem brach liegenden Feld am Ortseingang von Reddighausen aus.

Unter Einsatzleitung von Wehrführer René Döpp wurden über die wasserführenden Einsatzfahrzeuge knapp 3.500 Liter Löschwasser abgegeben. Zum Wiederbefüllen der Wassertanks diente ein Oberflurhydrant im Gewerbegebiet, knapp 400 Meter von der Einsatzstelle entfernt.

Anschließend wurden die 600 Quadratmeter mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. Nach einer Stunde konnten die Wehren wieder abrücken.

- Anzeige -