Zündelnde Kinder? Lkw-Reifen am Bahnhof in Flammen

Donnerstag, den 06. April 2017 um 20:08 Uhr Verfasst von  Thomas Hoffmeister/HNA

FRANKENBERG. Mit einem kompletten Löschzug ist die Frankenberger Feuerwehr am Donnerstag gegen 16.30 Uhr zu einem Schuppen am Frankenberger Bahnhof ausgerückt: Gemeldet war ein Brand mit starker Rauchentwicklung.

Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Martin Trost fanden die Brandschützer jedoch nur einen brennenden Lkw-Reifen vor. Die Flammen wurden von einem Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht. Die Polizei schließt eine Selbstentzündung aus, spielende Kinder könnten das Feuer entzündet haben. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Die Feuerwehr war mit insgesamt etwa 20 freiwilligen Einsatzkräften zum Bahnhof ausgerückt - wegen der zunächst unklaren Lage auch mit der Drehleiter. Die wurde aber nicht gebraucht und rückten umgehend wieder ab. (Quelle: HNA)  


Link:
Feuerwehr Frankenberg


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 06. April 2017 um 20:29 Uhr