Dorfitter: Brennenden Schlepper mit Schaum gelöscht / VIDEO

Samstag, den 08. März 2014 um 13:52 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

DORFITTER. Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am Samstagmittag ein Traktor in Brand geraten. Der 46 Jahre alte Landwirt am Steuer blieb unverletzt, an dem 19 Jahre alten Schlepper vom Typ Massey Ferguson entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Landwirt aus Dorfitter wollte laut Polizei am Mittag gegen 12.45 Uhr vom Hof im Mühlenweg am Ortsrand losfahren. Noch auf dem Gelände bemerkte der Fahrer, dass es "unter dem Motor kokelte", wie es ein Polizist formulierte. Wenig später schlugen die ersten Flammen aus dem Motorraum hervor. Der 46-Jährige rief die Feuerwehr.

Augenblicke später rückten die Feuerwehren aus Dorfitter, Thalitter, Obernburg und Herzhausen aus. Die Wehr aus Obernburg, die gerade eine Übung abhielt, traf gemeinsam mit den Kameraden aus Dorfitter an der Brandstelle ein - zu dieser Zeit "stand der Schlepper in Vollbrand", wie Einsatzleiter Bernd Schenk erklärte. Während die Brandschützer aus Dorfitter den Einsatz eines Schaumrohrs vorbereiteten, bekämpften die Kameraden aus Obernburg die Flammen mit der Schnellangriffseinrichtung ihres neuen Fahrzeugs (TSF-W). "Das war der erste ernste Einsatz für das Fahrzeug, und alles hat geklappt", sagte Gemeindebrandinspektor Schenk.

Als das Schaumrohr einsatzbereit war, flutete ein Trupp unter Atemschutz den Traktor regelrecht. Damit war der Brand nach wenigen Minuten vollends erstickt. Mit der Wärmebildkamera überprüfte ein Feuerwehrmann, ob es noch kritische Temperaturen gab. Insgesamt waren 30 Feuerwehrleute im Einsatz, außerdem die Besatzung des in Sachsenhausen stationierten promedica-Rettungswagens. Um ein versehentliches Herunterschlagen der Frontgabel - durch den Brand hätte die Hydraulikleitung beschädigt sein können - zu verhindern, sicherten die Hubeinrichtung mit einer längeren Palette.

Der Landwirt gab den Schaden an seinem Schlepper mit rund 13.000 Euro an. Zumindest einige Kinder, die an die Brandstelle gekommen waren, hatten ihre helle Freude: Sie sprangen in dem Schaumteppich herum und freuten sich über die "weiße Pracht".

Zuletzt geändert am Samstag, den 08. März 2014 um 15:15 Uhr

Videobeitrag