16-Jähriger mit mehreren Tütchen Drogen erwischt, Festnahme

Donnerstag, den 13. September 2018 um 14:01 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Beamten nahmen den Jugendlichen in Gewahrsam. Die Beamten nahmen den Jugendlichen in Gewahrsam. Symbolbild: 112-magazin.de

FRITZLAR. Bei einem 16-Jähiger aus dem Schwalm-Eder-Kreis wurden am Mittwoch bei einer Personenkontrolle über 30 Gramm Cannabis aufgefunden.

Am Mittwochmorgen teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass eine Gruppe von Jugendlichen hinter der Stadthalle offensichtlich mit Drogen hantieren würde. Als die alarmierte Polizeistreife am Oberen Schulweg eintraf, flüchtete ein männlicher Jugendlicher sofort zu Fuß durch ein Gebüsch in Richtung des Edeka-Parkplatzes, wo er nach kurzer Flucht durch die verfolgenden Polizeibeamten gestellt wurde. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Sachen wurden mehrere Tüten mit Cannabis, insgesamt 32 Gramm brutto, aufgefunden.

Gegen den 16-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er, in Abstimmung mit seinen Erziehungsberechtigten, wieder auf freien Fuß gesetzt. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 13. September 2018 um 14:30 Uhr