Mann schleicht um Häuser, gestohlenes Fahrrad beschlagnahmt

Dienstag, den 09. Januar 2018 um 14:21 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Wem gehört dieses Fahrrad? Wem gehört dieses Fahrrad? Symbolbild: 112-magazin.de

PADERBORN. Ein gestohlenes Fahrrad konnten Beamte der Paderborner Polizei beschlagnahmen, der Besitzer wird nun gesucht.

Gegen 4.30 Uhr bemerkte ein Hausbesitzer am frühen Morgen des 8. Januar eine fremde Person auf seinem Grundstück im Weierstraßweg. Der Unbekannte schlich um das Haus und ergriff die Flucht, als er bemerkte, dass er beobachtet wird.

Per Notruf alarmierte der Hausbesitzer die Polizei. Eine Streife entdeckte daraufhin einen Mann auf den die Beschreibung des Verdächtigen passte. Der Mann warf eine Tasche weg und lief davon - allerdings einer anderen Streife direkt in die Arme.

Die Polizisten nahmen den 25-jährigen Paderborner vorläufig fest, er hatte Drogenutensilien dabei. In der entsorgten Tasche fanden die Beamten Einbruchswerkzeug sowie einen Bolzenschneider. In der Einfahrt zu dem Haus, um das der Mann geschlichen war, stand ein Fahrrad, mit dem der Verdächtige offensichtlich unterwegs war, die Rahmennummer des Mountainbikes war teilweise entfernt worden.

In seiner Vernehmung konnte der Mann keine glaubwürdige Erklärung für sein Verhalten abgeben, er habe nach eigener Aussage aber nicht einbrechen wollen. Das Fahrrad habe er vor wenigen Tagen gestohlen und etwas umgebaut, gab er zu.

Die Polizei sucht jetzt den Besitzer des Fahrrads. Laut Angaben des 25-Jährigen hatte er die Räder und Pedale durch andere ersetzt sowie Schutzbleche und Flaschenhalter angebaut. Auch die auffällig orangenen Bowdenzüge habe er angebracht.

Auch im Rochusweg wurde in der Nacht gegen 4.15 Uhr ein verdächtiger junger Mann beobachtet, der auf einem Grundstück in eine Garage ging. Bereits gegen 1.20 Uhr hatte ein Zeuge von der Reumontstraße aus beobachtet, wie eine Person versuchte, ein Fenster an der Rückseite der Apotheke am Paderwall aufzubrechen. Als der Täter den Zeugen bemerkte, ergriff er die Flucht.

Ob es sich in den Fällen um den 25-Jährigen handelte, konnte nicht geklärt werden. Der Eigentümer des Fahrrads sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05251/3060 bei der Paderborner Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -