Bei Brand aus dem Fenster gesprungen: Mann verletzt

Dienstag, den 11. August 2015 um 06:47 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die Wehren aus den fünf Schauenburger Ortsteilen wurden unterstützt von den Kameraden aus Baunatal und Kassel. Die Wehren aus den fünf Schauenburger Ortsteilen wurden unterstützt von den Kameraden aus Baunatal und Kassel. Foto: pfa/Archiv

SCHAUENBURG. Beim Sprung aus dem Fenster eines brennenden Wohnhauses ist ein 24 Jahre alter Mann am Montagabend verletzt worden. Der Bewohner wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Bei vier weiteren Personen bestand der Verdacht auf eine Rauchvergiftung. Der Brand war aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen, der Schaden beträgt laut Polizei rund 100.000 Euro.

Der Brand brach gegen 19.30 Uhr in der Küche im Obergeschoss eines zweistöckigen Wohnhauses in der Korbacher Straße in Schauenburg-Martinhagen aus. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein älteres Fachwerkhaus. Der Brand breitete sich schnell im Obergeschoss aus und griff schließlich auch auf den Dachstuhl über.

Alle fünf anwesenden Bewohner des Hauses konnten sich selbst ins Freie retten. Ein 24-jähriger Mann sprang aus einem Fenster im Obergeschoss auf ein darunterliegendes Vordach und zog sich laut Polizei leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Wolfhagen eingeliefert. Die übrigen Anwesenden, drei junge Männer im Alter von 21, 18 und 15 Jahren, sowie eine 70-jährige Frau wurden wegen einer möglichen Rauchvergiftung vom Rettungsdienst vor Ort betreut.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aller fünf Schauenburger Ortsteile mit Unterstützung aus Baunatal und Kassel eingesetzt. Das Gebäude ist derzeit nicht mehr bewohnbar, da teilweise Einsturzgefahr besteht. Die Bewohner kamen zunächst bei Bekannten unter. Die Korbacher Straße war in Höhe der Brandstelle bis gegen 23.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Die Straße Zum Hegeholz muss an der Einmündung zur Korbacher Straße wegen der Einsturzgefahr vorerst gesperrt bleiben. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 11. August 2015 um 06:56 Uhr