Bauer sucht Frau-Teilnehmer getötet

Montag, den 25. Dezember 2006 um 13:36 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

VIERMÜNDEN. Bei dem an Heiligabend getöteten Fußgänger handelt es sich um den "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer Axel B. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage. Der 35-Jährige hatte in einem Taxi gesessen, das ihn nach einem Diskothekenbesuch nach Hause bringen sollte. Auf der Fahrt nach Viermünden wurde Axel B. schlecht, er bat den Taxifahrer anzuhalten. Nachdem er sich am Straßenrand übergeben hatte, überquerte er die Fahrbahn und wurde dabei von einem herannahenden Auto erfasst und überrollt.

112-magazin.de berichtete ausführlich und mit Fotos über den Unfall, nun veröffentlichen die Blaulicht-Nachrichten aus Waldeck-Frankenberg noch ein Video. Axel B. war zuletzt im November bei RTL zu sehen. Der 35-Jährige wurde zwar durch die Ausstrahlung bundesweit bekannt, die Frau fürs Leben fand er jedoch bei der Serie nicht.

Zuletzt geändert am Sonntag, den 28. Dezember 2014 um 13:16 Uhr