Zeuge bitte dringend bei der Polizei melden

Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 20:40 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 26. Juni ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Korbach - ein wichtiger Zeuge könnte Licht ins Dunkel bringen Am 26. Juni ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Korbach - ein wichtiger Zeuge könnte Licht ins Dunkel bringen Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Einer Unfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Korbach nach - gesucht wird ein Zeuge, der einen Unfall im Parkhaus beobachtet hat. Dieser befestigte einen Zettel an dem beschädigten Auto ohne eine Telefonnummer oder einen Namen zu hinterlassen.

Für die Ordnungshüter ist es daher wichtig, das sich der Zeuge bei der Polizei meldet, um den Fall abschließend bearbeiten zu können.

Das ist bekannt

Dienstagnachmittag, zwischen 15 und 16 Uhr, ereignete sich ein Unfall in der Tiefebene des Parkhauses in der Flechtdorfer Straße. Dort hatte ein Unbekannter mit seinem roten BMW einen geparkten schwarzen Renault Twingo angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht.

Unter der Telefonnummer 05631/9710 sind die Kollegen in der Pommernstraße jederzeit erreichbar und bitten den Zeugen um Kontaktaufnahme.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 21:11 Uhr