Opel Astra in Bad Arolsen zerkratzt: Zeugen gesucht

Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 20:40 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Mehrere tiefe Kratzer hinterließ ein Unbekannter im Lack eines geparkten Opels. Mehrere tiefe Kratzer hinterließ ein Unbekannter im Lack eines geparkten Opels. Foto: privat
BAD AROLSEN. Ein Opel Astra ist in Bad Arolsen mutwillig zerkratzt worden. Der schwarze Wagen stand in der Lindenstraße, als ein Unbekannter an der Beifahrerseite mit einem Stein oder einem anderen Spitzen Gegenstand mehrere tiefe Kratzer im Lack hinterließ.

Zu dem Vorfall war es bereits in der Nacht zum 14. Oktober gekommen, wie die Autobesitzerin gegenüber 112-magazin.de berichtete. Beschädigt wurde der Astra an der Beifahrerseite hinten. Der Wagen stand zur Tatzeit in der Lindenstraße hinter einem Haus auf dem Parkplatz. Dieser Stellplatz ist leicht zugänglich vom Parkplatz der katholischen Kirche aus. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/9799-0 entgegen. (pfa) 

Anzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 21:00 Uhr