Feuerwehr rückt in Korbacher Altstadt aus

Samstag, den 23. Dezember 2017 um 15:10 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Einsatz der Feuerwehr Korbach in der Altstadt am 23. Dezember 2017 Einsatz der Feuerwehr Korbach in der Altstadt am 23. Dezember 2017 Foto: 112-magazin

KORBACH. Zu einem Einsatz mit angeblich großen Wassermengen wurden die Freiwilligen der Feuerwehr Korbach am Samstagmorgen gerufen - nach 35 Minuten war der Einsatz beendet.

Wie der stellvertretende Wehrführer Steffen Bricher gegenüber 112-magazin.de am Einsatzort mitteilte, waren die Kameraden um 10.30 Uhr über die Leitstelle alarmiert worden, um größere Mengen austretenden Wassers aus einer Decke in einem Haus in der Professor-Kümmell-Straße zu entsorgen. Dazu kam es allerdings nicht, da keine großen Wassermassen vorhanden waren. Lediglich einige nasse Flecken in einer Wand und im Deckenbereich des Gebäudes konnten lokalisiert werden.

Der Hauseigentümer wurde umgehend über den leichten Wasserschaden informiert - die Rückkehr der 12 Einsatzkräfte in den Standort konnte um 11.05 Uhr erfolgen. (112-magazin)

Anzeige:





Zuletzt geändert am Samstag, den 23. Dezember 2017 um 15:38 Uhr